zurück Übersicht vor
Einsatz 82 von 104 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Wohnungsbrand
Einsatzort: Schlosshof
Alarmierung Löschbezirk Ottweiler : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 29.09.2017 um 11:55 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1
HLF 20
DLK 23/12
alarmierte Einheiten:
Löschbezirk Mainzweiler

Einsatzbericht:

Aufmerksame Passanten bemerkten das Signal von mehreren Rauchwarnmeldern in einem Wohn- und Geschäftshaus am Schlosshof. Zudem war ein deutlicher Brandgeruch wahrnehmbar. Sie alarmierten die Feuerwehr und den Rettungsdienst

 

An der Einsatzstelle bereitete die Feuerwehr einen Löschangriff unter Atemschutz vor. Da nicht klar war, ob sich noch Personen in der Wohnung befanden, verschafften sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zugang zu der Wohnung im zweiten Obergeschoss. Eine weitere Erkundung wurde mit der Drehleiter von außern durchgeführt.

 

Der Angriffstrupp des Hilfeleistungslöschfahrzeugs stellte fest, dass der Inhalt eines Topfes auf dem Herd brannte. Dieser wurde schnell unter dem Wasserhahn der Spüle abgelöscht.

 

Es folgten Lüftungsmaßnahmen mit einem Hochleistungslüfter. Während des Einsatzes wurde  ein verängstigter Hund durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht.

Wohnungsbrand vom 29.09.2017  |  © Feuerwehr Ottweiler (2017)Wohnungsbrand vom 29.09.2017  |  © Feuerwehr Ottweiler (2017)

S5 Box

Interner Bereich

Der interne Bereich ist ausschließlich für Mitglieder des Löschbezirks Ottweiler.